Bauer. Die nächsten hundert Jahre.

Doch zunächst ein kurzer Blick zurück: die1920er. Onkel Emil Lindenmaier beginnt mit der Produktion von Pferdedecken, Arbeitsschürzen, Karusselldächern, LKW-Planen und Marktschirmen. Der »Lindenmaier- Schirm« wird schnell bekannt, setzt technische Standards. Die folgenden Generationen und Anforderungen wandeln sich. Heute hat sich Bauer voll und ganz auf Marktschirme spezialisiert.

Tradition gewinnt erst durch Weiterentwicklung an Wert. Wir arbeiten daher konstant an der Optimierung unserer Produkte. Mit fünfzig Jahren gehört ein Bauerschirm zwar noch längst nicht zum alten Eisen, doch das aktuelle Modell hat technisch noch einmal zugelegt – sonst wäre es kein Bauerschirm.

Sie, unsere Kunden, sind dabei die besten Kritiker. Sie wünschen noch bessere Handhabung, noch weniger Verschleiß? Durch ständige Präsenz auf den Märkten der Region erleben wir unsere Produkte im täglichen Einsatz und suchen den Dialog. Der Sachverstand, der einen perfekten Marktschirm entstehen lässt, entsteht gemeinsam mit Ihnen. Darauf sind wir stolz.

Bauerschirme werden auch heute noch in Bensheim an der Bergstraße hergestellt; die Materialien kommen aus der Region. Nur durch heimischen Adressen bleiben Transportwege überschaubar, die Ökobilanz gut und unsere Kunden zufrieden: Sie wissen, wo sie uns finden.

Auf die nächsten hundert Jahre!

Bauer. Schirme für Profis.

Bauerschirm in Handarbeit

Fingerspitzengefühl: jede Niete und jede Naht.
Ein Bauerschirm wird vollständig in Handarbeit hergestellt.

Massive Stahlrohre

Die Zutaten: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser.
Vom massiven Stahlrohr bis zur kleinsten Niete: wir überlassen nichts dem Zufall.